Umschulung Groß- und Außenhandel

Umschulung zum Groß- und Außenhandelskaufmann / zur Groß- und Außenhandelskauffrau

6 Angebote (ca. 54 Orte/Termine) vorhanden.
Stufenumschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Außenhandel

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in - Marketing

COMCAVE.COLLEGE GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

18.12.2017 - 17.12.2019
13405 Berlin

Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Großhandel

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in - Marketing und Personal Phase

COMCAVE.COLLEGE GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

18.12.2017 - 17.12.2019
13405 Berlin

Stufenumschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Großhandel

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in - Marketing

COMCAVE.COLLEGE GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

18.12.2017 - 17.12.2019
13405 Berlin

Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Außenhandel

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Volkswirtschaftslehre * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in Marketing und

COMCAVE.COLLEGE GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

18.12.2017 - 17.12.2019
13405 Berlin

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel (IHK) - Umschulung

Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen Waren in verschiedenen Branchen und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und den reibungslosen Warenfluss zwischen Herstellern, Weiterverarbeitern

DEKRA Akademie GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

ausgezeichnet

Auf Anfrage
18437 Stralsund

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel - Umschulung (IHK)

Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel kaufen Waren bei den Herstellern ein und verkaufen sie an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Sie beraten die Kunden umfassend über die Eigenschaften der Waren und sorgen

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Auf Anfrage
13581 Berlin

AußenhandelskaufmannEine Tätigkeit im Groß- und Außenhandel ist interessant und vielfältig. Zudem haben Außenhandelskaufleute sehr gute berufliche Perspektiven und Zukunftsaussichten. Angesichts der positiven Arbeitsmarktlage für Groß- und Außenhandelskaufmänner und -frauen ist es nicht verwunderlich, dass Umschulungen sehr nachgefragt werden. Wer die Voraussetzungen erfüllt, kann eine Umschulung besuchen und anschließend in der Branche Groß- und Auenhandel erfolgreich beruflich durchstarten.
 

Aufgaben Groß- und Außenhandel


Groß- und Außenhandelskaufleute sind in Großhandelsunternehmen oder im Außendienst tätig und für den Ein- und Verkauf von Waren für Industriebetriebe, Zwischen- oder Einzelhändler zuständig. Die Ausbildungen zum Großhandelskaufmann und Außenhandelskaufmann unterscheiden sich und hängen in der Regel vom geschäftlichen Schwerpunkt des Ausbildungsbetriebes ab.
 

Umschulung Groß- und Außenhandelskaufmann/-kauffrau


Eine Umschulung zum Groß- und Außenhandelskaufmann oder zur -kauffrau bietet sich nicht nur für Personen an, die bereits Erfahrungen im Verkaufs- und Vertriebsbereich gesammelt haben, sondern ebenfalls für komplette Neueinsteiger. Wer keine reguläre Ausbildung im Groß- und Außenhandel machen möchte, kann eine Umschulung absolvieren. Diese ist meist auf ca. 24 Monate verkürzt und wird von verschiedenen Akademien durchgeführt. Da die Vermittlung des Lernstoffes in der Regel schulisch erfolgt, erlangen die Teilnehmer der Umschulung über ein mehrmonatiges Praktikum in einem Betrieb des Groß- und Außenhandels praktische Kenntnisse und können ihr schulisch erworbenes Wissen erstmals umsetzen. Eine Umschulung umfasst beispielsweise folgende Themen:
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Personalwesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Marketing und Verkaufsförderung
  • Kaufmännisches Rechnen und Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kaufmännische Steuerung/Controlling
  • Branchenspezifische ERP-Software
  • Wirtschaftsenglisch
  • Außenhandelsprozesse


Voraussetzungen für Umschulung im Groß- du Außenhandel


Umschulungen, die von privaten Bildungsträgern angeboten werden, sind kostenpflichtig und werden nicht vergütet. Die Teilnahme an einer Umschulung ist daher meist nur für diejenigen machbar, die einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit vorweisen können. Unter bestimmten Voraussetzungen übernehmen staatliche Stellen die anfallenden Kosten für die Umschulung. Es lohnt sich daher, sich im Vorfeld kundig zu machen.


Berufsperspektiven und Gehalt


Mit einer erfolgreich absolvierten Umschulung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bzw. zur Groß- und Außenhandelskauffrau legt man einen soliden Grundstein für die weitere berufliche Entwicklung. Nach erfolgreicher Umschulung ist mit einem Einstiegsgehalt von ca. 1800 bis 2400 Euro brutto zu rechnen. Mit zunehmender Berufserfahrung und vermehrter Verantwortung im Unternehmen kann das Gehalt im Laufe der Jahre außerdem steigen.

Neben positiver Arbeitsmarktlage in der Branche können sich Groß- und Außenhandelskaufleute über Aufstiegschancen freuen. So kann man sich beispielsweise zum Fachkaufmann/Fachkauffrau für Außenwirtschaft weiterbilden oder eine Fortbildung zum Betriebswirt für Außenwirtschaft machen. Ein Bachelorstudium im Bereich Internationale Wirtschaft ist ebenfalls denkbar.

Unter Seminare vergleichen in Umschulung Groß- und Außenhandel finden Sie 6 Kurse mit 54 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe