Berufskraftfahrer Weiterbildung

Überblick Führerscheine für Krfatfahrer

2 Angebote (ca. 18 Orte/Termine) vorhanden.
Befähigungsnachweis Bediener von Hebebühnen

Mit der selbstständigen Bedienung von Hebebühnen dürfen nach der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift BGR 500 Kap.2.10. Abs. 2 nur Personen beauftragt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihre Befähigung hierzu nachgewiesen haben. Sie erwerben

Handwerkskammer Potsdam, Zentrum für Gewerbeförderung Götzsale_descr
Kursbewertung

209,00umsatzsteuerfrei

Termin auf Anfrage
14770 Brandenburg

Befähigungsnachweis Kranbediener Kranführer

Kurse für Kranführer, Kranbediener in Brandenburg / HWK Potsdam / Staplerschein bedienen Kranführerseminar in Brandenburg Kurs-Termine in Brandenburg bei Potsdam

Handwerkskammer Potsdam, Zentrum für Gewerbeförderung Götzsale_descr
Kursbewertung 4,6 / 5

209,00umsatzsteuerfrei

Termin auf Anfrage
14770 Brandenburg

Fuehrerscheine Berufskraftfahrer

Führerscheine und Weiterbildungen für Berufskraftfahrer

Führerscheine werden in vielen verschiedenen Berufen verlangt, Vom Speditionsfahrer bis hin zum Sanitäter, der den Rettungswagen steuert. Weiterhin Taxifahrer, Busfahrer, Lkw-Fahrer und natürlich verschiedene Berufe auf dem Bau. So müssen Bauarbeiter beispielsweise einen Baggerführerschein oder einen Kranschein vorweisen; auch Hubarbeitsbühnen und Hebebühnen verlangen einen Nachweis der Qualifikation.
 

Sicherheitstraining und Eco-Training

Im Fokus der Führerscheine für Berufskraftfahrer steht die Sicherheit. Die Fahrer werden umfassend über mögliche Risiken aufgeklärt und durchlaufen Sicherheitstrainings, damit der Arbeitsschutz und die Sicherheit möglicher Fahrgäste gewährleistet sind. Für Speditionen steht neben der Sicherheit im Straßenverkehr der Spritverbrauch im Vordergrund. Spezielle Eco–Trainings vermitteln den Berufskraftfahrern eine vorausschauende und spritsparende Fahrweise.
 

Führerscheine und Unterweisungen auf dem Bau

In der Baubranche ist der sichere und effektive Umgang mit Baumaschinen von großer Bedeutung. Bediener von Baggern, Radladern und Kränen müssen daher umfassend und vor allem regelmäßig geschult werden. In der Industrie und der Produktion sind Staplerfahrer sehr gefragt. Doch der grundlegende Staplerschein muss nicht nur in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden, sondern gilt zudem nicht für alle Flurförderzeuge. So muss man die eine zum Gerät passende Schulung absolvieren.

Unter Seminare vergleichen in Führerscheine, Fahrtrainings, Unterweisungen finden Sie 2 Kurse mit 18 unterschiedlichen Terminen in der Stadt und weitere Städte in Ihrer Nähe