Meister für Veranstaltungstechnik

Meisterkurse und Seminare für Studiotechnik und Fernsehen

5 Angebote (ca. 45 Orte/Termine) vorhanden.
Vorbereitungskurs Mathematik & Physik zum Lehrgang Meister für Veranstaltungstechnik

Dieser Kurs Mathematik/Physik kann zur Vorbereitung zum Meister für Veranstaltungstechnik mit dazu gebucht werden, denn er frischt vorhandenes Schulwissen in diesen Bereichen auf und vertieft sie wieder. SEMINARZIEL Da der Meisterlehrgang

EurAka Baden-Baden gGmbH
Kursbewertung

350,00umsatzsteuerfrei

04.09.2017 - 08.09.2017
76532 Baden-Baden

Meister für Veranstaltungstechnik (MV Dachprodukt)

Gestern noch Vision, heute bereits Wirklichkeit. Der technischen Gestaltungsvielfalt auf Bühnen, in Studios und bei Veranstaltungen sind kaum Grenzen gesetzt. Bühne frei für Ihren Auftritt!

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Kursbewertung

5.500,00Bruttopreis

15.09.2017 - 31.01.2019
81669 München

Meister für Veranstaltungstechnik (IHK) - fachspezifischer Teil

Der staatlich anerkannte, bundeseinheitliche Weiterbildungslehrgang „Meister für Veranstaltungstechnik“ wurde 1997 als Reaktion auf die Veränderungen in der Medien-, Kultur- und Freizeitbranche geschaffen. Der technologische Wandel,

EurAka Baden-Baden gGmbH
Kursbewertung

3.080,00umsatzsteuerfrei

16.10.2017 - 19.04.2018
76532 Baden-Baden

Weiterbildung Meister Veranstaltungstechnik in Leipzig - Fachrichtung Bühne/Studio inkl AdA

Geprüfte Meister für Veranstaltungstechnik sind befähigt, in Betrieben unterschiedlicher Art und Aufgabenstellungen sowie bei unterschiedlichen Veranstaltungsformen Veranstaltungen zu konzipieren, sicher durchzuführen, zu überwachen und Führungsaufgaben

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

28.05.2018 - 26.09.2020
04315 Leipzig

Meister für Veranstaltungstechnik (IHK) - fachübergreifender Teil

Der staatlich anerkannte, bundeseinheitliche Weiterbildungslehrgang „Meister für Veranstaltungstechnik“ wurde 1997 als Reaktion auf die Veränderungen in der Medien-, Kultur- und Freizeitbranche geschaffen. Der technologische Wandel,

EurAka Baden-Baden gGmbH
Kursbewertung

1.365,00Bruttopreis

18.06.2018 - 31.08.2018
76532 Baden-Baden

Meister Veranstaltungstechnik

Meisterkurse für Veranstaltungstechnik

Weiterbildung im Bereich Studio- und Veranstaltungstechnik für Film, Fernsehen und Rundfunk. Werden sie im wahrsten Sinne des Wortes Meister Ihres Fachs: Licht, Ton und Effekt
  • Studiotechnik
  • Veranstaltungstechnik

Veranstaltungsmeister

Als Meister in Ihrem Fachbereich Veranstaltungstechnik beherrschen Sie nicht nur theoretisches und praktisches Fachwissen, sondern übernehmen die Leitung, Organisation von Projekten mit Aufgaben in der Personalführung, Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit uvm.
 

Meister Veranstaltungstechnik Kosten

Es muss darauf geachtet werden ob die Prüfungsgebühren bereits in den Kosten enthalten sind. Die Kosten für den Meister für Veranstaltungstechnik liegen in der Regel zwischen 3.000€ und 6.000€. Somit lohnt sich ein Vergleich der einzelnen Meisterschulen für die Veranstaltungstechnik in jedem Fall.

 

Gehalt Meister für Veranstaltungstechnik 

Wie bei den meisten Berufen, spielt neben dem eigentlich Können, die Größe und der Standort des Unternehmens eine wichtige Rolle. Als 
Meister für Veranstaltungstechnik kann man mit einem Gehalt zwischen 2.500€ und 4.000€ rechnen
 

Voraussetzungen für die Weiterbildung / Zulassung zur Meisterschule benötigt man für den Teil 1 - Situative Aufgaben entweder:

  • Eine abgeschlossene und bestandene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit mindestens einem jahr Berufserfahrung oder
  • Eine andere gewerblich / technische fertige Ausbildung mit mindestens 2 Jahren Berufspraxis oder
  • Einen Nachweis (Gehaltsauszuüge etc.), dass mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungstechnik vorliegen.

Für den Teil 2 der Meisterprüfung in Veranstaltungstechnik "Prüfungs-Projekt" wird zugelassen, wer

den Teil 1 mit Erfolg bestanden hat (dies darf nicht länger als 5 Jahre zurückliegen), weiter nachweislich im Beruf Veranstaltungstechniker arbeitet (Nachweis erforderlich), oder mit Aufgaben einer vergleichbaren Tätigkeit betraut ist. Wichtig dabei ist grundsätzlich, dass der Prüfungsteilnehmer einen Nachweis zu den Tätigkeiten eines Veranstaltungstechnikers durch Zeugnisse etc. belegen kann.

Weiter benötigt man zur Zulassung der IHK-Prüfung zum Meister Veranstaltungstechnik das Zertifikat der Elektrofachkraft im Veranstaltungsgewerbe.
 

Welche Weiterbildungen und Schulungen sind für Meister in der Veranstaltungstechnik noch zu empfehlen?

Injedem Fall (auch nötig für die Meisterprüfung) ist die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Weiter zu empfehlen zur Fortbildung in der Veranstaltungstechnik  oder als Alternativen zum Meister Veranstaltungstechnik:

Alternativen zur Weiterbildung Meister Veranstaltungstechnik:

Weiterbildung Veranstaltungsfachwirt
Fortbildung Fachwirt im Gastgewerbe

Zum Beruf passende sonstige Schulungen:

AdA-Schein / Ausbildereignung
Vorschaltkurse zur Meisterschule
Seminare im Eventmanagement
Schulungen im Objekt- und Personenschutz
Schulungen zu Brandschutz und Arbeitsschutz

 

Unter Seminare vergleichen in Meister für Veranstaltungstechnik finden Sie 5 Kurse mit 45 unterschiedlichen Terminen in den Städten Veranstaltungsmeister Baden-Baden, Veranstaltungsmeister München, Veranstaltungsmeister Leipzig usw.