mehr

Immobilienfachwirt IHK

Ausbildung zum Immobilienfachwirt IHK bzw. Immobilienwirt

16 Angebote (ca. 144 Orte/Termine) vorhanden.
Weiterbildung geprüfter Immobilienwirt

Die Ausbildung zum Immobilienwirt findet in in Düsseldorf, Dresden, Hamburg, Berlin, Rödermark bei Frankfurt am Main statt.

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
Kursbewertung

4.282,81Bruttopreis

06.11.2017 - 21.04.2018
63322 Rödermark be...

Fortbildung zum Immobilienfachwirt in Augsburg

Berufsbegleitende Weiterbildung zum geprüften Immobilienfachwirt (IHK). Der Kurs findet am Wochenende statt.

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
Kursbewertung

3.490,00umsatzsteuerfrei

11.11.2017 - 02.03.2019
86159 Augsburg

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Geprüften Immobilienfachwirt (IHK)

Die Aufstiegsfortbildung "Geprüfter Immobilienfachwirt IHK/Immobilienwirt GBS" ist das Karrieresprungbrett in der gesamten Immobilienwirtschaft und gilt inzwischen bei vielen angesehenen Arbeitgebern als Einstellungskriterium.

Sabel Akademie
Kursbewertung

4.220,00Bruttopreis

16.11.2017 - 01.10.2019
80336 München

Ausbildung geprüfter Immobilienfachwirt inkl. AdA-Schein

Unsere Ausbildung / Weiterbildung zum geprüften Immobilienfachwirt / zur geprüften Immobilienfachwirtin ist inkl. AdA-Schein und findet in zahlreichen Städten statt. Unter anderem in Augsburg, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Chemnitz, Dortmund,

COMCAVE.COLLEGE GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

07.12.2017
13405 Berlin

Weiterbildung Immobilienfachwirt berufsbegleitend als Abendschule in München

Die Abendschule zum Immobilienfachwirt IHK in München ist eine Weiterbildung, die berufsbegleitend stattfinden kann. Wir vermitteln ein fundiertes Fachwissen und eine sichere Kommunikation.

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Kursbewertung

3.639,00Bruttopreis

09.01.2018 - 26.09.2019
83022 Rosenheim

Gepr. Immobilienfachwirt/-in (IHK)

Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung zum/zur Gepr. Immobilienfachwirt/-in vor der Handelskammer Hamburg. Als Gepr. Immobilienfachwirt/-in können Sie sich zum Gepr. Betriebswirt/-in IHK weiterqualifizieren. Als Immobilienfachwirt sind Sie im mittleren

Grone Wirtschaftsakademie GmbH
Kursbewertung

2.990,00umsatzsteuerfrei

26.02.2018 - 15.03.2019
20097 Hamburg

Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK)

Ob für die Abwicklung von Immobilienfinanzierungen, die Akquise von Gewerbeobjekten oder die Verwaltung von Wohneinheiten: Immobilienfachwirte sind aufgrund ihres Know-hows vielseitig einsetzbar. Sie kennen sich mit betriebswirtschaftlichen Abläufen aus

BildungsCentrum der Wirtschaft gGmbH
Kursbewertung

2.700,00Bruttopreis

03.03.2018 - 03.03.2019
45141 Essen

Gepr. Immobilienfachwirt/-in (IHK)

Wir vermitteln die notwendigen Qualifikationen, die es dem/der Kursteilnehmer/-in auch in Zeiten wirtschaftlicher Instabilität ermöglichen, in der Immobilienwirtschaft sowohl im Immobilienunternehmen, als auch bei einer selbstständigen Tätigkeit eigenständig

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Kursbewertung

4.482,00Bruttopreis

12.03.2018 - 15.11.2019
10625 Berlin

Geprüfter Immobilienfachwirt

Als Immobilienfachwirt arbeiten Sie in Unternehmen der Wohnungswirtschaft, Beratungsunternehmen, Banken oder als selbstständige Immobilienmakler. Im Bereich des Objektmanagements koordinieren Sie Instandhaltungs-, Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten.

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

27.03.2018 - 12.10.2019
04315 Leipzig

Weiterbildung Immobilienfachwirt IHK in Köln

Immobilien erfolgreich managen.

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Kursbewertung

3.130,00umsatzsteuerfrei

19.05.2018 - 05.10.2019
51105 Köln

Immobilienfachwirt (TÜV).

Immobilien erfolgreich managen.

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Kursbewertung

3.530,00umsatzsteuerfrei

19.05.2018 - 05.10.2019
51105 Köln

Immobilienfachwirt (m/w) IHK in Regensburg

Die Immobilienbranche erzielt jedes Jahr sehr gute Umsätze und spielt damit eine bedeutende Rolle in der Volkswirtschaft. Der Verkauf von Häusern und Grundstücken ist äußerst lukrativ und eine fachspezifische Qualifikation wird

IHK-Akademie in Ostbayern GmbH
Kursbewertung

2.400,00Bruttopreis

20.09.2018 - 28.09.2019
93047 Regensburg

Weiterbildung geprüfte/r Immobilienfachwirt/-in (IHK) in Mönchengladbach - Kompaktkurs

Diese Ausbildung zum geprüften Immobilienfachwirt/-in (IHK) wird berufsbegleitend und als Crashkurs in Mönchengladbach angeboten.

Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
Kursbewertung

2.990,00umsatzsteuerfrei

26.09.2018 - 28.09.2019
41061 Mönchengladb...

Immobilienfachwirt/in (IHK)

Die Weiterbildung zum/zur Geprüften Immobilienfachwirt/-in vermittelt gezieltes und vertiefendes Wissen zu Prozessen und Aufgaben in der Immobilienwirtschaft und bereitet auf künftige Fach- und Führungspositionen sowie auf eine Selbstständigkeit in der

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Kursbewertung

7.146,00Bruttopreis

Auf Anfrage
54292 Trier

Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK)

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich und einigen Jahren Berufserfahrung sind viele Angestellte auf der Suche nach weiteren Aufstiegsmöglichkeiten. Diese lassen sich mit einem entsprechenden Abschluss

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Auf Anfrage
04720 Döbeln

Immobilienfachwirt-Ausbildung

Immobilienfachwirt IHK – Weiterbildung finden

Der Immobilienfachwirt ist in Deutschland eine höhere kaufmännische Qualifikation auf Meisterebene mit öffentlich-rechtlichem Abschluss. Die bundeseinheitliche Prüfung nimmt die zuständige IHK (Industrie- und Handelskammer) ab. Die Fortbildung zum Immobilienfachwirt zählt zu den beliebtesten Fachwirten. Dies liegt zum Beispiel an der Tatsache, dass man sich mit dem Titel Immobilienfachwirt auf dem Markt positiv von der Konkurrenz ohne Abschluss abheben kann.
 

Voraussetzungen für den Immobilienfachwirt IHK

Wer über eine kaufmännische Ausbildung in der Immobilienbranche sowie über festgelegte Berufserfahrung verfügt, kann eine so genannte Aufstiegsfortbildung zum Immobilienfachwirt IHK absolvieren. Konkret wird zur Prüfung zugelassen, wer folgende Voraussetzungen vorweisen kann:
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Immobilienwirtschaft plus eine mindestens einjährige Berufspraxis
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einer kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildung plus eine mindestens zweijährige Berufspraxis
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einer anderen Ausbildung plus eine mindestens dreijährige Berufspraxis
  • Eine mindestens fünfjährige Berufspraxis
Dabei ist wichtig, dass die Berufspraxis nachweisbar inhaltliche Bezüge zur Immobilienbranche hat.
 

Aufstiegsfortbildung geprüfter Immobilienfachwirt

Der Besuch eines Fachwirtlehrgangs ist nicht vorgeschrieben, bietet sich jedoch an, um die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vorzubereiten. Obwohl der Lehrgang häufig als "Ausbildung Immobilienfachwirt" deklariert wird, handelt es sich aber tatsächlich um eine Aufstiegsfortbildung.

Der DIHK-Rahmenplan sieht für die Ausbildung zum Immobilienfachwirt 530 Unterrichtsstunden vor (Empfehlung). Die IHK bzw. deren Schulungszentren sowie private Schulen bieten Prüfungsvorbereitungen in der Regel zwischen 3 und 24 Monaten in Teilzeit (berufsbegleitend) oder auch als Vollzeit-Kurs an. Zudem finden sich auch Schulungsangebote für den Immobilienfachwirt als Fernstudium.
 

Berufsperspektiven und Aufgaben

Immobilienfachwirte werden zum Beispiel in folgenden Bereichen und Branchen tätig: Die Kenntnisse des Immobilienfachwirts / der Immobilienfachwirtin sind weitläufig und umfassen im mittleren und oberen Management sehr viele Themen. Unter anderem sind Kenntnisse in Betriebswirtschaft (BWL) & Controlling, Geschäftsprozesse in der Immobilienwirtschaft, Immobilien-Bewirtschaftung, Bauprojekt-Management, Personalführung, Immobilien-Marketing, Immobilien-Vertrieb, Tätigkeiten als Immobilienmakler, Wertermittlung von Immobilien für den Immobilienfachwirt nötig.
 

Immobilienfachwirt Gehalt

Durch die grundlegenden BWL-Kenntnisse, Controlling, Personalführung u. a. erfüllen Immobilienfachwirte Kriterien, die dazu führen, dass diese auch außerhalb der Immobilien-Branche gerne gesehen sind (Verwaltungen und Dienstleistungen aller Art). Aber lohnt sich eine Ausbildung, Weiterbildung zum Immobilienfachwirt auch finanziell? Im Schnitt verdeinen Immobilienfachwirte ca. 2.500 bis 3.600 Euro monatlich. Bei der Abschätzung über ein Immobilienfachwirt-Gehalt gibt es einige Faktoren zu berücksichtigen:
  • Unternehmensart: Immobilienmakler, Bauunternehmen, Bank, Versicherer (Gebäudeversicherung), etc.
  • Region, Stadt
  • Verantwortungsbereich innerhalb des Unternehmens
  • Persönlichkeit des Immobilienfachwirts und Verhandlungsgeschick in puncto Gehalt


Unter Seminare vergleichen in Immobilienfachwirt IHK, Immobilienwirt finden Sie 16 Kurse mit 144 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe