Weiterbildung Altenpflege in Österreich

Akademien für Weiterbildungen Gesundheits- und Sozialwesen

6 Angebote (ca. 54 Orte/Termine) vorhanden.
Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI

Wer gern in Kontakt mit betreuungsbedürftigen Menschen tritt, lernt in dieser Ausbildung, wie man in Pflegeeinrichtungen ihr geistiges und seelisches Wohl durch unmittelbar zwischenmenschliche Beschäftigung fördern kann. Hilfe bei alltäglichen Dingen,

IBB Institut für Berufliche Bildung AGsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

30.04.2018



Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI mit Deutsch für den Pflegeberuf - Basics und Aufbau

Wer gern in Kontakt mit betreuungsbedürftigen Menschen tritt, lernt in dieser Ausbildung, wie man in Pflegeeinrichtungen ihr geistiges und seelisches Wohl durch unmittelbar zwischenmenschliche Beschäftigung fördern kann. Hilfe bei alltäglichen Dingen,

IBB Institut für Berufliche Bildung AGsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

14.05.2018



Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI mit Deutsch für den Pflegeberuf - Aufbau

Wer gern in Kontakt mit betreuungsbedürftigen Menschen tritt, lernt in dieser Ausbildung, wie man in Pflegeeinrichtungen ihr geistiges und seelisches Wohl durch unmittelbar zwischenmenschliche Beschäftigung fördern kann. Hilfe bei alltäglichen Dingen,

IBB Institut für Berufliche Bildung AGsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

11.06.2018



Fortbildung Pflegeplanung / Pflegeablaufplanung

Jede Pflegekraft kennt die Pflegeplanung und weiß wie wichtig sie in der täglichen Arbeit ist. Lernen Sie oder frischen Sie in diesem Seminar auf, wie eine für den MDK, wasserdichte Pflegeplanung auszusehen hat. Unser Ziel ist aber noch

FGN - Fachseminar für Gesundheitspädagogik & Notfallmedizinsale_descr
Kursbewertung

300,00Bruttopreis

sofort möglich



Fernlehrgang Betreuungskraft nach § 43 b, 53 c (ehemals 87 b)

Betreuungsarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen

BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufesale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

sofort möglich



Pflegedokumentation - Inhouse Fortbildung

Die Erfordernisse an eine qualitativ hochwertige Dokumentation in der Pflege wird immer komplexer und im Rahmen der Pflegeprozesse auch nötig. Das Ziel dieses Seminars ist es, den Mitarbeitern Ihrer Einrichtung alle wichtigen Informationen zum Ablauf

FGN - Fachseminar für Gesundheitspädagogik & Notfallmedizinsale_descr
Kursbewertung

300,00Bruttopreis

sofort möglich



Altenpflege Weiterbildung

Altenpflege Weiterbildung in Österreich


Durch die Teilnahme an einer Altenpflege Weiterbildung kann man seine Qualifikation ausbauen. Dies wirkt sich sich positiv auf eine mögliche Jobsuche aus und verschafft neue Karriereperspektiven.
 

Vorkenntnisse und Qualifikationen


Kursteilnehmer sollten aus dem Pflegebereich kommen oder sich zumindest dafür interessieren. Grundlehrgänge bieten auch Quereinsteigern die Möglichkeit, sich für den Pflegebereich zu qualifizieren, beispielsweise als Alltagsbegleiter oder Alltagsbetreuer für Senioren
Altenpflege Fortbildungen sind meist in unterschiedliche Module aufgeteilt, die berufsbegleitend absolviert werden können. Die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen sind in der Regel beim Kurs vermerkt.

Bei einer Altenpflege Weiterbildung unterscheidet man im Groben die folgende Themengebiete:
  • Grundlagen und gesetzliche Regelungen der Altenpflege
  • Qualitäts- und Prozessmanagement im Gesundheitswesen
  • Aufstiegsfortbildungen mit Zertifizierung
  • Eine anerkannte Ausbildung in diesem Bereich, beispielsweise als Umschulung mit Praktikumsteil
  • Pflegemanagement und Dokumentationsmanagement
  • Inhalte einer Altenpflege Weiterbildung

Bei den Inhalten kommt es darauf an, welche der angebotenen Altenpflege Fortbildungen der Teilnehmer besuchen möchte. Am Beispiel des Prozessmanagements lernt der Teilnehmer unter anderem:
  • Analyse von bestehenden und geplanten Prozessen in der Pflege
  • Dokumentationsanalyse
  • Evaluation der bestehenden Prozesse
  • Planung von Maßnahmen und Beratungsmaßnahmen der Pflegebedürftigen und Angehörigen
  • Planen von Mitarbeiterweiterbildungen
 

Zielgruppe und Abschlüsse


Eine Altenpflege Weiterbildung soll vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten vertiefen oder spezialisieren. Aus diesem Grund haben die meisten Kurse auch Berufserfahrene als Zielgruppe. In der Regel bilden sich in Österreich Altenpfleger und Altenpflegerinnen  regelmäßig weiter, um ihre Fachkenntnisse auf den neuesten Stand zu bringen. Auch studierte Pflegewissenschaftler oder Pflegehelfer können von einer aktuellen Schulung im Pflegebereich profitieren.

Die Abschlüsse der einzelnen Bildungsträger reichen von einer einfachen Teilnahmebescheinigung, über eine Zertifizierung bis hin zum vollwertigen Abschluss. Der Arbeitsmarkttrend für Altenpfleger in Österreich ist mit Einstigesgehältern zwischen 1.900 und 2.100 Euro aktuell sehr gut.
 

Dauer und Kosten der Kurse


Selbstverständlich sind die Dauer und Kosten einer Altenpflege Weiterbildung stark vom Inhalt abhängig. Gerade im Pflegebereich werden jedoch viiele Kurslehrgänge angeboten, die berufsbegleitend wahrgenommen werden können und das Fachwissen auf den aktuellen Stand bringen.

Unter Seminare, Ausbildung oder Weiterbildung vergleichen in Altenpflege Weiterbildung finden Sie in Österreich 6 Kurse mit 54 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe