Handel & Dienstleistungen

Weiterbildung und Seminare im Bereich Transport, Logistik, Speditionen & Versand

892 Angebote (ca. 8028 Orte/Termine) vorhanden.
Weiterbildung SpeditionIm Lager eines Unternehmens tummeln sich nicht nur stapelweise Paletten und Kisten, sondern auch viele Gefahren und Regeln, die es zu beachten gilt. Um in einem Lager oder einer Spedition arbeiten zu können, braucht man fachliches Know-how. Das fängt an bei der beruflichen Qualifikation beispielsweise als  Lagerist und geht bis hin zum ordnungsgemäßen Führen von Gabelstaplern. Darüber hinaus sollte man auch im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gut bewandert sein.

Wer in der Logistikbranche eine Ausbildung absolviert hat, kann anschließend die Weiterbildung zum Logistikmeister absolvieren. Als solcher ist man dann für die Lagerverwaltung und - steuerung zuständig. Die Weiterbildung kann in Vollzeit oder auch berufsbegleitend erfolgen und wird von der zuständigen IHK geprüft.
 
Um als Lieferantarbeiten zu können, benötigt man den Führerschein Klasse C/CE. Nach fünf Jahren muss man sich nicht nur einer ärztlichen Untersuchung unterziehen, sondern sich auch weiterbilden. Diese Weiterqualifizierung wird in die Module Eco-TrainingSozialvorschriften für den Güterverkehr, Sicherheitstechnik und FahrsicherheitSchaltstelle Fahrer und Ladungssicherung untergliedert und von vielen Fahrschulen angeboten.

Unter Seminare vergleichen in Transport, Logistik, Speditionen finden Sie 892 Kurse mit 8028 unterschiedlichen Terminen in den Städten Rosenheim, Magdeburg, Halle (Saale), Köln, Eching bei München, Offenbach, Augsburg usw.
weiterlesen

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Lkw - Modul 2: Vorschriften für den Güterkraftverkehr inkl. DTCO

In diesem Modul werden Kenntnisse zu den Bereichen sozialrechtliche Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorschriften für den Güterkraftverkehr vermittelt. Es umfasst darüber hinaus Themen wie Lenk- und Ruhezeiten, Kontrolle der Fahrzeiten, Umgang mit Frachtbrief

DEKRA Akademie GmbH
22.02.2017
83026 Rosenheim

  • 105,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Digitales Kontrollgerät - Seminar für Fahrpersonal und Unternehmer

Bundesweit wird ein Großteil aller Bußgeldbescheide wegen Verstößen gegen die Vorschriften über Kontrollmittel und andere Tätigkeitsnachweise vergeben. Obwohl die aktuelle Verordnung bereits in 2006 in Kraft getreten ist, besteht häufig der Bedarf einer

DEKRA Akademie GmbH
22.02.2017
39110 Magdeburg

  • 95,20Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,5 / 5

Gefahrgutfahrer/-innen - Erstschulung: Aufbaukurs Tank

Tanktransporte spielen im Gefahrgutbereich eine große Rolle und erfordern besondere Kenntnisse unter anderem über die Eigenschaften der beförderten Stoffe, der eingesetzten Tankfahrzeugen und der zusätzlich nötigen Sicherheitsvorkehrungen. Die Anforderungen

DEKRA Akademie GmbH
22.02.2017 - 23.02.2017
39110 Magdeburg

  • 214,20Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Digitaler Fahrtenschreiber - Seminar für Fahrpersonal

Bundesweit wird ein Großteil aller Bußgeldbescheide wegen Verstößen gegen die Vorschriften über Kontrollmittel und andere Tätigkeitsnachweise vergeben. Mit einer Qualifizierung zum richtigen Umgang mit Fahrtenschreibern, erfüllen Sie die Anforderungen

DEKRA Akademie GmbH
22.02.2017
06116 Halle (Saale...

  • 95,20Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,3 / 5

Ausschreibung von Postdienstleistungen

Mit diesem Seminar sind Sie perfekt vorbereitet für das anstehende Vergabeverfahren von Postdienstleistungen. Lernen Sie von unseren erfahrenen Referenten, wie Sie rechtssicher und wirtschaftlich beauftragen!

FORUM Institut für Management GmbH
22.02.2017
50668 Köln

  • 1.130,50Bruttopreis
Kursbewertung

Gefahrgutfahrer: ADR - Aufbaukurs Tank

ADR-Lehrgänge für Gefahrgutfahrer gem. Kap. 8.2 ADR; Aufbaukurs Tank

Schiffner Consult GbR
22.02.2017 - 23.02.2017
85386 Eching bei M...

  • 208,25Bruttopreis
Kursbewertung 4,7 / 5

Transport von Gefahrgut - Schulung der beteiligten Personen

Einsteigerseminar zum Thema Gefahrgut, Schulung von am Transport von Gefahrgut beteiligten Personen nach Kapitel 1.3 ADR

Umweltinstitut Offenbach GmbH
22.02.2017
63065 Offenbach

  • 395,00Bruttopreis
Kursbewertung

Die richtige Warennummer - Einreihen von Waren in den Zolltarif

Systematik der Wareneinreihung in den Zolltarif: Harmonisiertes System (HS), Kombinierte Nomenklatur (KN), Taric, Statistisches Warenverzeichnis, Elektronischer Zolltarif (EZT) - Richtige Warennummer im EZT-online finden: Aufbau und Inhalt, Allgemeine

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
22.02.2017
86159 Augsburg

  • 320,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Gefahrgut - Mitarbeiterschulung gemäß 1.3 ADR für Straßenverkehr

Das Gefahrgutrecht für den Straßentransport schreibt die Schulung der Fahrzeugführer vor. Für einige Fälle, in denen zwar Gefahrgut transportiert wird, der Fahrer* aber nicht nach 8.2.ADR geschult sein muss, wird Kapitel 1.3 ADR relevant. Die Fahrer

DEKRA Akademie GmbH
23.02.2017
40231 Düsseldorf

  • 297,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Lagerlogistik / Lagermanagement

- Organisatorische Einbindung der Lagerlogistik im Unternehmen - Erfolgreiche Lagerkonzepte und deren optimale Einsetzbarkeit - Analyse und Optimierung der eigenen Lagerlogistik - Kosten und Kostentreiber im Lagermanagement identifizieren

MANAGER INSTITUT
23.02.2017 - 24.02.2017
81375 München

  • 1.475,60Bruttopreis
Kursbewertung

ADR Aufbaukurs Tank in Stuttgart

Schulungspflichtige Fahrzeugführer für alle Gefahrgutklassen außer 1 und 7 (explosive und radioaktive Stoffe)

SVG Unternehmensberatung und Seminar GmbH
23.02.2017 - 24.02.2017
70327 Stuttgart

  • 160,00Bruttopreis
Kursbewertung

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Lkw - Modul 4: Fahrer und Image

Bereits im Jahr 2003 hat die EU eine Richtlinie erlassen, in der gemeinschaftliche Regeln für die Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern festgelegt wurden. Für alle Fahrer gilt in Zukunft eine Weiterbildungspflicht im Umfang von 35 Zeitstunden innerhalb

DEKRA Akademie GmbH
23.02.2017
28279 Bremen

  • 105,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

"Ausfüllung und Abfertigung der wichtigsten Exportdokumente - Seminar für Neueinsteiger"

"Dieses Seminar ist für Sie richtig, wenn Sie als Export- und Versandsachbearbeiter/-in oder als Sachbearbeiter/-in in einem Unternehmen tätig sind und über keine oder geringe Vorkenntnisse verfügen. Ihr Nutzen Ihnen wird das notwendige Rüstzeug für

Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen
23.02.2017
48151 Münster

  • 250,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fachkraft für Lagerlogistik - Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Güter annehmen und kontrollieren: Warenanlieferung, Kontrolle bei Warenannahme und Wareneingang, Codiertechniken, Transportverpackungen, Unfallverhütung bei der Arbeit. Güter lagern: Lageraufgaben mit ordnungsgemäßer Lagerung, Lagerarten, Eigen- oder

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
23.02.2017 - 06.04.2017
87435 Kempten

  • 175,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

AEO (Authorised Economic Operator) werden und bleiben

- Rechtliche Grundlagen: Unionszollkodex, EU-Leitlinien, deutsche Dienstvorschriften - Bewilligungsvoraussetzungen - Antragsverfahren - Statusverleihung und Rechtsfolgen - Vorteile und Erleichterungen - Maßnahmen zum Erhalt des Status - Monitoring und

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
23.02.2017
87700 Memmingen

  • 320,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Gefahrgutbeauftragte/-r: Verkehrsträger Schiene - Grundschulung

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter mit Schienenfahrzeugen beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten* bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen gültigen Schulungsnachweis

DEKRA Akademie GmbH
23.02.2017
49716 Meppen

  • 297,50Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Befähigte Person zur Prüfung von Wechselbehältern (Wechselbrücken)

Rechtliche Grundlagen - Betriebssicherheitsverordnung - DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) - Richtlinien und anerkannte Regeln der Technik (DIN EN 283 und DIN EN 284) - Arbeitsschutzvorschriften Die Befähigte Person - Stellung, Aufgaben und Pflichten

TÜV NORD Akademie
23.02.2017
01069 Dresden

  • 499,80Bruttopreis
Kursbewertung

Produktionslogistik

Jedes Unternehmen ist Teil des Wirtschaftssystems und auf die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen angewiesen. Für das Unternehmen ist es von größter Bedeutung, dass die Produktionsprozesse nicht ins stocken geraten. Aufgabe der Produktionslogistik

IFM Institut für Managementberatung GmbH
23.02.2017 - 24.02.2017
60327 Frankfurt am...

Kursbewertung

Logistikmanagement

Heutzutage muss schneller denn je auf Kundenwünsche eingegangen werden. Dies führt dazu, dass große Warenströme reibungslos organisiert, transportiert, eingelagert oder ausgelagert werden müssen. Logistik umfasst heute das Managen von ganzen Prozessketten.

IFM Institut für Managementberatung GmbH
23.02.2017 - 24.02.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Gefahrgutfahrer/-innen - Auffrischungsschulung

Fahrzeugführer benötigen für die Beförderung von Gefahrgut eine gültige ADR-Schulungsbescheinigung. Diese Bescheinigung ist fünf Jahre gültig. Eine Verlängerung um weitere fünf Jahre ist möglich, wenn rechtzeitig vor Ablauf eine Auffrischungsschulung

DEKRA Akademie GmbH
24.02.2017 - 25.02.2017
90449 Nürnberg

  • 190,40Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung
Im Lager eines Unternehmens tummeln sich nicht nur stapelweise Paletten und Kisten, sondern auch viele Gefahren und Regeln, die es zu beachten gilt. Um in einem Lager oder einer Spedition arbeiten zu können, braucht man fachliches Know-how. Das fängt an bei der beruflichen Qualifikation beispielsweise als  Lagerist und geht bis hin zum ordnungsgemäßen Führen von Gabelstaplern. Darüber hinaus sollte man auch im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gut bewandert sein.

Wer in der Logistikbranche eine Ausbildung absolviert hat, kann anschließend die Weiterbildung zum Logistikmeister absolvieren. Als solcher ist man dann für die Lagerverwaltung und - steuerung zuständig. Die Weiterbildung kann in Vollzeit oder auch berufsbegleitend erfolgen und wird von der zuständigen IHK geprüft.
 
Um als Lieferantarbeiten zu können, benötigt man den Führerschein Klasse C/CE. Nach fünf Jahren muss man sich nicht nur einer ärztlichen Untersuchung unterziehen, sondern sich auch weiterbilden. Diese Weiterqualifizierung wird in die Module Eco-TrainingSozialvorschriften für den Güterverkehr, Sicherheitstechnik und FahrsicherheitSchaltstelle Fahrer und Ladungssicherung untergliedert und von vielen Fahrschulen angeboten.