Industriemeister Metall - Übersicht Schulen

Industriemeister Metall Fernstudium, Voll- und Teilzeit

80 Angebote (ca. 720 Orte/Termine) vorhanden.
Industriemeister Metall - Vollzeit Weiterbildung mit AdA Schein

Die Meisterschule für Industriemeister Metall können Sie an den Standorten in Dortmund, Wuppertal, Essen, Duisburg, Bochum, Köln, Koblenz, Düsseldorf , Mönchengladbach , Leverkusen besuchen. Der Lehrgang findet inklusive Ausbilderschein statt.

MeisterAkademie Graf GmbHsale_descr
Kursbewertung

4.120,00umsatzsteuerfrei

13.11.2017 - 23.03.2018
Einstieg noch möglich
56070 Koblenz

Weiterbildung Industriemeister Metall Teilzeit in Villingen-Schwenningen, Schramberg berufsbegleitend als Abendschule / Wochenendkurs

Weiterbildung zum Industriemeister (m/w) Fachrichtung Metall in Villingen. Diese Ausbildung findet berufsbegleitend in Teilzeit als Abendschule bzw. Wochenendkurse statt. Sichern Sie sich jetzt Plätze für den Teilzeit-Lehrgang zum Industriemeister IHK

Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heubergsale_descr
Kursbewertung

4.990,00umsatzsteuerfrei

01.12.2017
78048 Villingen-Sc...

Industriemeister/-in Metall IHK, berufsbegleitend (IMM Dachprodukt, berufsbegl.)

Die häufigste gewählte Aufstiegsweiterbildung von Facharbeitern in einem Metallberuf. Dieses Praxisstudium bereitet Sie umfassend auf Ihr Aufgabenspektrum vor: neben Sach- und Organisationskompetenz eignen Sie sich die nötige Führungskompetenz an.

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

5.480,00Bruttopreis

01.12.2017 - 08.11.2019
85057 Ingolstadt

Industriemeister Metall IHK - Geprüfter Industriemeister Metall

Der Bereich der Metallver- und bearbeitung in der Industrie entwickelte sich in den letzten Jahren immer schneller. Somit steigen auch die Anforderungen an Führungskräfte, die in diesen Bereichen tätig sind. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden,

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

2.109,36Bruttopreis

ausgezeichnet

02.12.2017 - 03.11.2018
49090 Osnabrück

Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Metall

Sie lernen, sich dem geänderten betrieblichen Umfeld des Industriemeisters anzupassen und sich mit eng verflochtenen technischen Produktionssystemen, neuen Verfahren, veränderten Organisationsstrukturen und qualifizierten Mitarbeitern auseinanderzusetzen.

GARP Bildungszentrumsale_descr
Kursbewertung

4.700,00Bruttopreis

05.12.2017 - 13.11.2019
73037 Göppingen

Geprüfter Industriemeister Metall (IHK) in Vollzeit, Fortbildung an den bsw-Fachschulen für Technik in Leipzig und Plauen

Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Fortbildungsprüfung zum Industriemeister Metall. Der Industriemeister ist eine erfolgsversprechende Aufstiegsfortbildung für gewerblich-technische Fachkräfte mit Berufserfahrung.

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbHsale_descr
Kursbewertung

5.200,00umsatzsteuerfrei

18.12.2017 - 09.05.2018
04178 Leipzig

Feinwerkmechaniker - Meisterkurs Teile I - IV in Vollzeit

Metallberuf mit Zukunft - für die Meister-Ausbildung in den Werkstätten der Kammer Frankfurt-Rhein-Main stehen Arbeitsplätze mit moderner Ausstattung zur Verfügung und ermöglichen ein Lernen auf hohem Niveau.

Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Mainsale_descr
Kursbewertung

7.299,00Bruttopreis

04.01.2018 - 06.07.2018
60327 Frankfurt am...

Weiterbildung Industriemeister Metall - Vollzeit Weiterbildung

Die Weiterbildung zum geprüften Industriemeister mit der Fachrichtung Metall kann in Neu-Ulm, Augsburg, Kempten, Memmingen besucht werden.

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbHsale_descr
Kursbewertung

5.100,00umsatzsteuerfrei

08.01.2018 - 30.11.2018
86159 Augsburg

Meisterkurs Feinwerkmechaniker Teil I und II

Fachpraktischer Teil I 1 Woche CAD - Kostenfreier Autodeskzugang für Kursteilnehmer der BiA 2 Wochen CNC 2 Wochen Hydraulik/Pneumatik/SPS 1 Woche Maschinenkurs (plus 1 Woche Prüfung) Fachtheoretischer Teil II Feinwerktechnik Auftragsabwicklung Betriebsführung

Handwerkskammer Ulmsale_descr
Kursbewertung

5.450,00Bruttopreis

08.01.2018 - 15.06.2018
89077 Ulm

Geprüfte/r Industriemeister/-in Fachrichtung Metall (Crash-Lehrgang Vollzeit in ca. 16 Wochen)

"Teil I: Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen Lern- und Arbeitsmethodik ""Lernen lernen"" - Subjektive und objektive Rahmenbedingungen erkennen - Lerntechniken anwenden - Zeit- und Themenplanung - Lernmethoden und Lernmedien - Gruppenarbeit

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbHsale_descr
Kursbewertung

6.000,00umsatzsteuerfrei

08.01.2018 - 30.04.2018
87435 Kempten

Geprüfte/r Industriemeister/-in Fachrichtung Metall (berufsbegleitend)

"Teil I: Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen Lern- und Arbeitsmethodik ""Lernen lernen"" - Subjektive und objektive Rahmenbedingungen erkennen - Lerntechniken anwenden - Zeit- und Themenplanung - Lernmethoden und Lernmedien - Gruppenarbeit

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbHsale_descr
Kursbewertung

5.100,00umsatzsteuerfrei

10.01.2018 - 30.11.2019
86159 Augsburg

Meisterkurs Feinwerkmechaniker/Metallbauer

Teil I - Fachpraxis Schulung an zerspanenden und spanlosen WerkzeugmaschinenFügetechnikenUmgang mit EDV zur Realisierung der Anforderungen im Meisterprüfungsprojekt und in der SituationsaufgabeTeil II - Fachtheorie Metallbe- und -verarbeitungAuftragsabwicklung,

Handwerkskammer Südwestfalensale_descr
Kursbewertung

4.822,00Bruttopreis

12.01.2018 - 08.02.2019
59821 Arnsberg

Industriemeister Weiterbildung Metall - Kompaktkurs in Bremen

Die Weiterbildung zum Industriemeister Metall IHK in Bremen bereitet Sie in kleinen Gruppen mit Max. 15 Teilnehmern in nur 16 Wochen auf die IHK-Prüfung vor.

Fortbildung direkt GmbHsale_descr
Kursbewertung

5.357,00umsatzsteuerfrei

15.01.2018 - 18.05.2018
28217 Bremen

Gepr. Industriemeister/in Metall IHK - Vollzeit

Weiterbildung zum geprüften Industriemeister. Dieser Kurs findet in Kassel statt.

Fachschule für Technik Kassel e.V.sale_descr
Kursbewertung 5,0 / 5

5.100,00umsatzsteuerfrei

15.01.2018 - 09.11.2018
34123 Kassel

Industriemeister/-in Metall IHK, Vollzeit (IMM Dachprodukt, Vollzeit)

Die häufigste gewählte Aufstiegsweiterbildung von Facharbeitern in einem Metallberuf. Dieses Praxisstudium bereitet Sie umfassend auf Ihr Aufgabenspektrum vor: neben Sach- und Organisationskompetenz eignen Sie sich die nötige Führungskompetenz an.

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

5.480,00Bruttopreis

15.01.2018 - 09.11.2018
85055 Ingolstadt

Weiterbildung Industriemeister Metall als Kompaktkurs

Die Weiterbildung Geprüfter Industriemeister IHK Metall findet als Kompaktkurs in Städten wie Köln, Hannover oder Wolfsburg statt.

TEUTLOFF® Technische Akademie gGmbHsale_descr
Kursbewertung 4,2 / 5

4.750,00Bruttopreis

15.01.2018 - 14.05.2018
38644 Goslar

Weiterbildung Industriemeister Metall in Hamburg, Kiel - geprüfter Industriemeister Metalltechnik

Weiterbildung zum geprüften Industriemeister Metall IHK. Jetzt Plätze für die Meisterschule in der Metall-Industrie sichern.

Akademie für Technik GmbHsale_descr
Kursbewertung 4,5 / 5

5.450,00Bruttopreis

15.01.2018 - 09.11.2018
22297 Hamburg

Weiterbildung Industriemeister /in (IHK) Metall inkl. AdA in Hamburg

Die Weiterbildung / Ausbildung zum gepr. Industriemeister (IHK) Metall inkl. AdA findet bei uns in Hamburg als Vollzeitlehrgang statt

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburgsale_descr
Kursbewertung

6.000,00Bruttopreis

15.01.2018 - 09.11.2018
21079 Hamburg

Weiterbildung Industriemeister /-in Fachrichtung Metall

Unsere Weiterbildung eprüfter Industriemeister /-in Fachrichtung Metall ist ein zeitlich flexibles Praxisstudium mit ca. 40 Präsenztagen in Lindau, Memmingen, Augsburg mit individueller Betreuung.

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbHsale_descr
Kursbewertung

5.100,00umsatzsteuerfrei

19.01.2018 - 10.05.2019
88131 Lindau

Industriemeister/-in Metall IHK, Kombi (IMM Dachprodukt, Kombi)

Die häufigste gewählte Aufstiegsweiterbildung von Facharbeitern in einem Metallberuf. Dieses Praxisstudium bereitet Sie umfassend auf Ihr Aufgabenspektrum vor: neben Sach- und Organisationskompetenz eignen Sie sich die nötige Führungskompetenz an.

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

5.480,00Bruttopreis

22.01.2018 - 27.04.2019
84453 Mühldorf am ...

Industriemeister Metall

Industriemeister Metall - Infos zur Weiterbildung und Tätigkeit

Der Unterschied zwischen dem Industiemeister Metall und den Technikern besteht darin, dass der Industriemeister mehr der Praktiker ist. Er koordiniert Arbeitsabläufe und Produktionsprozesse, ist mit verantwortlich für das Qualitätsmanagement / die Qualitätskontrolle und kombiniert sein praktisches Wissen mit den betriebswirtschaftlichen Regeln.


Was kostet die Weiterbildung Industriemeister Metall?

Zunächst kommt es darauf an, ob die „Ausbildung der Ausbilder - AdA-Schein“ im Lehrgang inbegriffen ist. Man sollte mit Lehrgangsgebühren von 3.000-5.000 € rechnen. Des Weiteren ergeben sich eventuell Übernachtungskosten oder Fahrtkosten sowie unter Umständen Materialkosten bei der Meisterschule. Es gibt außerdem verschiedene Förderungsmodelle - z. B.  Meister-Bafög, die bei der Finanzierung unterstützen. Bei manchen Anbietern können die Kosten der Meisterausbildung Metall auch monatlich / in Raten bezahlt werden.
 

Was verdient ein Industriemeister mit der Fachrichtung Metall?

Das Einkommen eines Industriemeisters liegt in Deutschland durchschnittlich bei ca. 3.200 € brutto. Der exakte Verdienst hängt aber auch noch ab von der Position, der Unternehmensgröße und der Berufserfahrung.
 

Wie lange dauert die Ausbildung zum Industriemeister Metall?

Die "Ausbildung" bzw. Meisterschule "Industriemeister Metall" besteht aus mindestens 3 Teilen. Da es sich bei dem Meisterkurs um eine sogenannte Prüfungsvorbereitung zur Aufstiegsfortbildung handelt, kann die Teilnahme auch online als Fernlehrgang / Fernstudium, als Teilzeit(berufsbegleitend) in Abendschule oder auch Vollzeit erfolgen.

Weiter gibt es auch Anbieter, die die Meisterschule Metall als so genannten Campuskurs anbieten. Hierbei werden möblierte Zimmer und Verpflegungsmöglichkeiten direkt in oder nahe der Aakdemie angeboten.
 
  • Teil 1: AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder)                                                
  • Teil 2: Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen
  • Teil 3: Industriemeister Metall: Handlungsspezifische Qualifikationen
 

Was sind die Voraussetzungen für die Zulassung zur IHK-Prüfung Industriemeister Metall?

Um nach der Weiterbildung zur Prüfung Industriemeister Metall zugelassen zu werden, benötigt man

Für Teil 1:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Beruf für be- und verarbeitendes Metallgewerbe sowie ein jahr Berufserfahrung oder
  • eine Ausbildung in einem anderen mindestens 2 Jahre dauernden, anerkannten Beruf sowie 3 Jahre Berufspraxis im Metallgewerbe oder
  • ohne Ausbildung über 6 jahre Berufserfahrung in der Metall Ver- und Bearbeitung

Für Teil 2:
  • bestanden Prüfung von Teil 1 der nicht länger als 5 Jahre zurückliegt
  • einen bestandenen AdA-Schein
  • ein Jahr Berufserfahrung

Welche Alternativen zum Industriemeister Metall gibt es?

Mit den Voraussetzungen zur Zulassung / Prüfung Industriemeister Metall könnte man alternativ auch die Technikerschule besuchen. Hierbei bieten sich folgende Themenschwerpunkte der Techniker-Weiterbildung an:

Technikerschule Maschinenbau
Technikerschule Mechatronik
Technikerschule KFZ
Technikerschule Automatisierung


In unserem Ratgeber-Weiterbildung finden Sie auch einen aktuellen Artikel als Entscheidungshilfe zum Thema Meisterschule oder Technikerschule.
 

Unter Seminare vergleichen in Industriemeister Metall finden Sie 80 Kurse mit 720 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe