Seminare für jede Branche

Seminare für Management, Geschäftsführung und Controlling

2774 Angebote (ca. 24966 Orte/Termine) vorhanden.
Weiterbildung für Manager, Führungskräfte, Management TrainingMit Talent, Fleiß, Biss und nicht zuletzt auch Glück erklimmt man nach und nach die Karriereleiter. Dass Manager bzw. Managerinnen im täglichen Arbeitsleben weit mehr Charakteristika aufweisen müssen, stellt sich nach und nach heraus. Der Berufsalltag ist vielfältig und die Herausforderungen im Job sind zahlreich.

Viele Manager  - ob leitend oder nicht – fühlen sich hin und wieder überfordert oder unsicher. In einem Management Training kann man sich wichtige Schlüsselqualifikationen aneignen, an Soft Skills arbeiten oder Schwächen in Angriff nehmen.

Aufgaben des Managers

Arbeitsabläufe und Prozesse entspringen häufig gewachsenen Strukturen. Sie sind daher nicht immer optimal und stellen Manager vor verantwortungsvolle Aufgaben.

Zu den Managementaufgaben gehören:
  • Planung und Organisation: Manager übernehmen eigenständig Projekte oder Bereiche. Entweder werden bestehende Abläufe analysiert und in einem zweiten Schritt optimiert oder der Manager rückt neue Schwerpunkte in den Fokus und plant die dazugehörigen Abläufe und Aufgaben. Im Projekt- und Zeitmanagement muss ein Manager ebenso bewandert sein wie in der Organisation von Arbeitsabläufen und Aufgabenteilung.
  • Führung und Koordination: Sind die Projektziele erst einmal gesteckt und die KPIs festgelegt, zieht der Manager seine Mitarbeiter zu Rate und verteilt die anfallenden Pflichten. Manager ohne Führungsrolle verantworten einen eigenen Arbeitsbereich. Sie können die Projektaufgaben nicht an Untergebene delegieren, sondern koordinieren die Fertigstellung des Projekts unter den Kollegen bzw. unter externen Dienstleistern.
  • Kontrolle: Ob mit oder ohne Führungsverantwortung – Manager müssen für die Zielerreichung Ihres Projektes bzw. Ihres Arbeitsbereichs geradestehen und sollten die einzelnen Schritte und Etappenziele daher stets im Blick haben, um gegebenenfalls korrigierend eingreifen zu können.

Schlüsselqualifikationen für Manager

Um die komplexen Aufgaben des Managements erfolgreich bewältigen zu können, sind neben fachlicher Kompetenz auch konzeptionelle und methodische Qualifikationen gefragt. Essentiell zur Bewältigung der Managementaufgaben sind außerdem kommunikative Fähigkeiten sowie ein Gefühl und Verständnis für soziale Verantwortung. Dies gilt in besonderem Maße für Manager mit Führungsverantwortung.

Zentrale Herausforderung: Mitarbeiter motivieren und führen

Was zeichnet eine gute Führungskraft aus? Während der vergangenen Jahre rücken Fähigkeiten im Projektmanagement und Lösungskompetenz zugunsten von Sozialkompetenz und Führungsstärke in den Hintergrund. In zahlreichen Unternehmen hat man mittlerweile erkannt, dass die nachhaltige Motivation der Angestellten einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg der Firma hat.

Im Bewusstsein, dass das Mikroklima einer Abteilung in einem nicht geringen Maß von dem Vorgesetzten beeinflusst wird, wählt man Führungskräfte nun häufig aufgrund ihrer sozialen und emphatischen Fähigkeiten aus. Mitarbeitermotivation avanciert damit zu einer Kerndisziplin des Managements und kann in verschiedenen Seminaren trainiert werden.

Mit Managerseminaren zur top Führungskraft

Mentorenprogramme und Konzepte zur Führungskräfteentwicklung sollen Managern dabei helfen, das Beste aus ihrer Belegschaft herauszuholen und gleichzeitig zu inspirieren, motivieren und wertschätzen. Fordern und fördern zugleich - ein Balanceakt, der Managern einiges abfordert.

In Managerseminaren können Führungskräfte den schwierigen Spagat zwischen Führung und Kontrolle einerseits und Kommunikation und Mitbestimmung andererseits lernen. Welche Scherpunkte sind sinnvoll? Wie geht man mit Fehlern der Mitarbeiter um und wie kann man die Leistungsbereitschaft der Angestellten mittels Feedback fördern?

Unter Seminare vergleichen in Management, Geschäftsführung, Controlling finden Sie 2774 Kurse mit 24966 unterschiedlichen Terminen in den Städten Basel, Berlin, Frankfurt, Böblingen, Bielefeld, Augsburg, Hamburg usw.
weiterlesen

BWL Crashkurs Rechnungswesen und Controlling

Der Crash Kurs Rechnungswesen & Controlling ist auf die Bedürfnisse von Führungs- und Führungsnachwuchskräften zugeschnitten, die sich schnell und zeitlich flexibel die wichtigsten Themen aus dem Rechnungswesen aneignen möchten. Die behandelten Themen

Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG
15.01.2017 - 15.03.2017
Einstieg noch möglich
4052 Basel

Kursbewertung

Telefontraining, Telefoninkasso Seminar in Berlin

Außenstände erfolgreich selbst per Telefon anmahnen / hereinholen. Das Besondere an diesem Training: Die sofortige Umsetzbarkeit für Sie!

Peilicke Telefontraining
24.01.2017
10117 Berlin

Kursbewertung 4,6 / 5

Rechnungswesen - Telefonisches Forderungsmanagement

Außenstände erfolgreich selbst per Telefon anmahnen / hereinholen. Das Besondere an diesem Training: Die sofortige Umsetzbarkeit für Sie!

Peilicke Telefontraining
24.01.2017
10117 Berlin

Kursbewertung 4,3 / 5

Telefoninkasso - Außenstände erfolgreich selbst per Telefon anmahnen / hereinholen.

Telefoninkasso - Sie sparen dadurch Zeit und Geld. Sie erfahren in diesem Telefoninkasso Seminar – geleitet vom Telefontrainer Udo Peilicke, seit 1992 ausschliesslich auf dem Gebiet des Telefonmarketing / Telefontraining und seit 2000

Peilicke Telefontraining
24.01.2017
10117 Berlin

Kursbewertung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung - Auswirkungen in Versicherungsunternehmen

Inhalte und Kernpunkte der Regelungen aus Sicht der Versicherungsunternehmen 10 Vorteile der EU-Datenschutz-Verordnung Auswirkungen auf die Organisation Verbraucherschutz-Themen Internationaler Datentransfer Sanktionen: Neue Bußgeldregelungen

FORUM Institut für Management GmbH
24.01.2017
60311 Frankfurt

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Der/die Qualitätsmanager/in mit DEKRA-Zertifikat -

Sie wollen als Qualitätsmanager/innen die wichtige Verbindung vom Qualitätsmanagement zum strategischen Management schaffen und die Arbeits- und Produktionsabläufe in Ihrem Unternehmen systematisch verbessern? Dafür benötigen Sie neben einem hohen Maß

WBS TRAINING AG
24.01.2017 - 10.03.2017



  • 1.746,92Bruttopreis
Kursbewertung

Grundlagenkurs Controlling

Das Controlling ist aus den meisten Unternehmen nicht mehr weg zu denken! Auch der Unternehmenserfolg hängt unter anderem entscheidend mit an der Arbeit eines Controllers. Dieser Bereich des Unternehmens ist das zentrale Instrument für die Planung, die

Logistik Lernzentrum GmbH
24.01.2017 - 31.01.2017
71034 Böblingen

  • 480,00Bruttopreis
Kursbewertung

Kompaktseminar Kompetenzmanagement -

Schaffen Sie die Basis für eine nachhaltig erfolgreiche Personalarbeit, indem Sie die wichtigen Talente in Ihrem Unternehmen finden, binden und gezielt fördern! Erfahren Sie, mit welchen modernen Modellen und Konzepten Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter

WBS TRAINING AG
24.01.2017 - 25.01.2017
33602 Bielefeld

  • 1.404,20Bruttopreis
Kursbewertung

Nachhaltigkeitsmanagement - Konkrete Handlungsoptionen für Ihr Führungssystem

Unternehmen, ihre Eigentümer, Mitarbeiter, Kapitalgeber, Lieferanten und Kunden benötigen ein Managementsystem und eine Führung, die alle Voraussetzungen für langfristigen und risikobeherrschten  Unternehmenserfolg schaffen. Das Seminar vermittelt die

WBS TRAINING AG
24.01.2017 - 25.01.2017
86150 Augsburg

  • 1.404,20Bruttopreis
Kursbewertung

Projekte managen – Basics

Projekte effizient planen, durchführen und steuern – das Wichtigste in 2 Tagen Projektmanagement wird immer mehr zum erfolgsbestimmenden Organisationsansatz für zukunftsorientierte Unternehmen. Viele Projekte verlaufen jedoch ohne Erfolg, mit zu hohem

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
24.01.2017
20097 Hamburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Dynamisches Projektmanagement -

Projekte sind von Natur aus dynamisch, denn es gilt immer die Perspektiven der involvierten Akteure zu koordinieren. Haben auch Sie trotzdem das Gefühl, dass die Komplexität stets zunimmt? Das liegt u.a. an der wachsenden Vernetzung unserer Welt. Dadurch

WBS TRAINING AG
24.01.2017
33602 Bielefeld

  • 940,10Bruttopreis
Kursbewertung

Der/die interne/r Auditor/in für Qualitätsmanagement mit DEKRA-Zertifikat -

Sie wollen als interner Qualitätsauditor System- und Prozessaudits in Ihrem Unternehmen durchführen und die Ergebnisse professionell auswerten und präsentieren können? In unserem Abendseminar vertiefen Sie die Inhalte der DIN ISO 19011 und erfahren, wie

WBS TRAINING AG
24.01.2017 - 24.02.2017



  • 1.568,42Bruttopreis
Kursbewertung

Statistik - Multivariate Verfahren im technischen Umfeld - Statistiksoftware R

Dieser Kurs behandelt die Anwendung multivariater statistischer Methoden im Umfeld technischer Anwendung in Forschung und Entwicklung. Alle Verfahren werden im Kurs anhand von praktischen Beispielen erläutert und in der Software "R" gerechnet. Schwerpunkt

Statcon, B. Schäfer
24.01.2017 - 25.01.2017
37213 Witzenhausen

  • 1.166,00Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Teil 1 - Rechtliche Grundlagen Einführung in das Datenschutzrecht - Gegenstand des Datenschutzrechts - Anwendbares Recht im Überblick - Grundgesetzliche und europarechtliche Bezüge - Anwendungsbereich des BDSG - Abgrenzung BDSG, TKG, TMG, BetrVG - Begriffe,

TÜV NORD Akademie
24.01.2017 - 27.01.2017
38700 Braunlage

  • 2.070,60Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebskosten- und Heizkostenabrechnung (Mietwohnungen)

Betriebskostenverordnung - Mietvertragliche Vereinbarungen - Abrechungszeitraum und -frist - Inhalt der Abrechnung - Kostenzusammenstellung - Umlagemaßstab - Berechnung der Vorauszahlungen - Der Wirtschaftlichkeitsgrundsatz - Belege und Belegeinsicht

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
24.01.2017
86159 Augsburg

  • 320,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Das Update im Datenschutz 2017

Wichtige Neuerungen im Datenschutz rechtssicher umsetzen

FORUM Verlag Herkert GmbH
24.01.2017
50667 Köln

  • 803,25Bruttopreis
Kursbewertung

Qualitätsmanagementbeauftragte/r in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen (140 UE)

Die Teilnehmer/innen lernen die Grundinhalte der QM- Systeme praxisnah und umsetzungsorientiert kennen. Somit sind sie in der Lage, beim Aufbau und der Pflege eines prozessorientierten Managementsystems mitzuwirken. Zusätzlich erwerben sie praxisbezogene

HÖHER Management GmbH
24.01.2017
35396 Gießen

  • 910,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Wiederholungsprüfung von Maschinen

Alle Unternehmen, die ortsfeste elektrische Anlagen und Maschinen betreiben, sind von der Prüfpflicht und den Regelungen der DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100 betroffen. Diese Regelungen sind Grundlage für die Wiederholungsprüfungen,

FORUM Verlag Herkert GmbH
24.01.2017
70173 Stuttgart

  • 779,45Bruttopreis
Kursbewertung

Vorbereitungskurs auf die PAFA-Prüfung

Wer kennt die Situation nicht: Sie stehen kurz vor der Prüfung und sind sich nicht sicher, ob Sie alles gelernt haben. In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über den gesamten Prüfungsstoff des Gewerblichen Rechtsschutzes national und internati­onal.

IP for IP GmbH
24.01.2017 - 26.01.2017
80336 München

  • 1.773,10Bruttopreis
Kursbewertung

Change-Management in Unternehmen – Veränderungsprozesse gestalten

Den Wandel professionell managen Change-Management in Unternehmen hat sich in wenigen Jahren zu einem Schlüsselbegriff der Management-Diskussion entwickelt. Unternehmen verschiedener Branchen sind einem ständigen und immer schneller werdenden Wandel

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
24.01.2017
20097 Hamburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Mit Talent, Fleiß, Biss und nicht zuletzt auch Glück erklimmt man nach und nach die Karriereleiter. Dass Manager bzw. Managerinnen im täglichen Arbeitsleben weit mehr Charakteristika aufweisen müssen, stellt sich nach und nach heraus. Der Berufsalltag ist vielfältig und die Herausforderungen im Job sind zahlreich.

Viele Manager  - ob leitend oder nicht – fühlen sich hin und wieder überfordert oder unsicher. In einem Management Training kann man sich wichtige Schlüsselqualifikationen aneignen, an Soft Skills arbeiten oder Schwächen in Angriff nehmen.

Aufgaben des Managers

Arbeitsabläufe und Prozesse entspringen häufig gewachsenen Strukturen. Sie sind daher nicht immer optimal und stellen Manager vor verantwortungsvolle Aufgaben.

Zu den Managementaufgaben gehören:
  • Planung und Organisation: Manager übernehmen eigenständig Projekte oder Bereiche. Entweder werden bestehende Abläufe analysiert und in einem zweiten Schritt optimiert oder der Manager rückt neue Schwerpunkte in den Fokus und plant die dazugehörigen Abläufe und Aufgaben. Im Projekt- und Zeitmanagement muss ein Manager ebenso bewandert sein wie in der Organisation von Arbeitsabläufen und Aufgabenteilung.
  • Führung und Koordination: Sind die Projektziele erst einmal gesteckt und die KPIs festgelegt, zieht der Manager seine Mitarbeiter zu Rate und verteilt die anfallenden Pflichten. Manager ohne Führungsrolle verantworten einen eigenen Arbeitsbereich. Sie können die Projektaufgaben nicht an Untergebene delegieren, sondern koordinieren die Fertigstellung des Projekts unter den Kollegen bzw. unter externen Dienstleistern.
  • Kontrolle: Ob mit oder ohne Führungsverantwortung – Manager müssen für die Zielerreichung Ihres Projektes bzw. Ihres Arbeitsbereichs geradestehen und sollten die einzelnen Schritte und Etappenziele daher stets im Blick haben, um gegebenenfalls korrigierend eingreifen zu können.

Schlüsselqualifikationen für Manager

Um die komplexen Aufgaben des Managements erfolgreich bewältigen zu können, sind neben fachlicher Kompetenz auch konzeptionelle und methodische Qualifikationen gefragt. Essentiell zur Bewältigung der Managementaufgaben sind außerdem kommunikative Fähigkeiten sowie ein Gefühl und Verständnis für soziale Verantwortung. Dies gilt in besonderem Maße für Manager mit Führungsverantwortung.

Zentrale Herausforderung: Mitarbeiter motivieren und führen

Was zeichnet eine gute Führungskraft aus? Während der vergangenen Jahre rücken Fähigkeiten im Projektmanagement und Lösungskompetenz zugunsten von Sozialkompetenz und Führungsstärke in den Hintergrund. In zahlreichen Unternehmen hat man mittlerweile erkannt, dass die nachhaltige Motivation der Angestellten einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg der Firma hat.

Im Bewusstsein, dass das Mikroklima einer Abteilung in einem nicht geringen Maß von dem Vorgesetzten beeinflusst wird, wählt man Führungskräfte nun häufig aufgrund ihrer sozialen und emphatischen Fähigkeiten aus. Mitarbeitermotivation avanciert damit zu einer Kerndisziplin des Managements und kann in verschiedenen Seminaren trainiert werden.

Mit Managerseminaren zur top Führungskraft

Mentorenprogramme und Konzepte zur Führungskräfteentwicklung sollen Managern dabei helfen, das Beste aus ihrer Belegschaft herauszuholen und gleichzeitig zu inspirieren, motivieren und wertschätzen. Fordern und fördern zugleich - ein Balanceakt, der Managern einiges abfordert.

In Managerseminaren können Führungskräfte den schwierigen Spagat zwischen Führung und Kontrolle einerseits und Kommunikation und Mitbestimmung andererseits lernen. Welche Scherpunkte sind sinnvoll? Wie geht man mit Fehlern der Mitarbeiter um und wie kann man die Leistungsbereitschaft der Angestellten mittels Feedback fördern?